Ackerschnacker

Ackerschnacker

Ein Sprung in die Zukunft | Ackerschnacker #9

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Deutschland hat exzellente Forscher und ist in vielen technischen Bereichen ganz vorne mit dabei. Einzig an wirklichen Game-Changern mangelt es. Ist Deutschland also verdammt zur Rolle als Weltmeister des Inkrementellen, während die großen, innovativen Konzepte aus den USA oder China kommen?
Nicht, wenn es nach Rafael Laguna de la Vera geht. Gemeinsam mit seiner Bundesagentur für Sprunginnovationen (SprinD) will er das Next Big Thing „Made in Germany“ machen. Wie SprinD das hinkriegen will, erfährst du in dieser Folge vom „Ackerschnacker“.

Für Deinen nächsten Einsatz statten wir Dich mit folgenden Hinweisen aus:
 
1) …warum die großen Innovation der letzten Jahrzehnte nicht mehr aus Deutschland stammen

2) …wie SprinD Sprunginnovationen fördern will

3) …welche Bedingungen für eine Sprunginnovation gegeben sein müssen

4) …woran du erkennst, ob dein Projekt für SprinD geeignet sein könnte

❗️ Wichtiger Hinweis: Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Sie wurde während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 als Video-Schalte ausgestrahlt und aufgezeichnet. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, die inhaltliche Qualität bleibt aber erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen!

__________________________

||||| HIGHLIGHTS |||||

👉🏻 „Open Source ist die Übertragung des Wissenschaftsansatzes der Reformation in digitale Entwickler-Welt – ich persönlich, ich kann mir kein anderes Vorgehen in der Digitalisierung vorstellen.“

👉🏻 "Die deutsche Wirtschaftskraft fußt auf Sprunginnovationen, die 100 Jahre alt sind – eine Vormachtstellung ist nicht haltbar, wenn man hier keine neuen Innovationen erschließt. Die Sprung-Innovation-Wertschöpfung findet heute woanders statt.“
 
__________________________

||||| ÜBER DEN ACKERSCHNACKER |||||

👉 Rrring: “Bundeswehr an Startup: Bitte kommen.“ “Ackerschnacker” war unter Soldaten die gängige Bezeichnung für ein kabelgebundenes Feldtelefon. Heute verbindet sein Podcast-Nachfolger die Bundeswehr mit der Digitalszene. Der Ackerschnacker-Podcast des Cyber Innovation Hubs der Bundeswehr in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups bietet einen Blick über den Tellerrand: Soldatinnen und Soldaten erhalten Einblicke aus der Startup-Szene – Entrepreneure lernen von den Best-Practices der Bundeswehr. Die Gesprächspartner kommen aus Bundeswehr, Digitalszene und Politik: Amazons Ex-Chefwissenschaftler AndreasWeigend, Digitalisierungs-Staatsministerin Dorothee Bär, Silicon Valley-Ikone Pascal Finette, Staatssekretär Peter Tauber, Astronaut Thomas Reiter - um nur einige der bisherigen Gäste zu nennen. Du bist bereit für die Allgemeine Grundausbildung in Digitalisierung? Dann folge Deinem Call of Duty!

__________________________

||||| PERSONEN |||||

👤 Rafael Laguna de la Vera ist Direktor der Bundesagentur für Sprunginnovationen SPRIND – https://www.linkedin.com/in/rafaellaguna/
 
🗣 Moderation: Korvettenkapitän Dr. Simon Vogt, Innovation Manager beim Cyber Innovation Hub der Bundeswehr – https://www.linkedin.com/in/s-vogt/

__________________________

||||| LINKS |||||

🧨 Das Video der Aufzeichnung unter: https://youtu.be/30_nmFL15vQ

__________________________

||||| KAPITEL |||||

ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema

ab 08:43 | Ein nationaler Ansatz für Innovation

ab 12:32 | Wie erkennt man Sprung-Innovationen?

ab 18:20 | Wie läuft der Prozess bei SprinD ab?

ab 27:14 | Erste SprinD Projekte

__________________________

||||| WIR |||||

🎖 Ackerschnacker: www.ackerschnacker.info 
 
🎖 Cyber Innovation Hub der Bundeswehr: www.cyberinnovationhub.de
 
🎖 Bundesverband Deutsche Startups: www.deutschestartups.org
 
🎖 Mit Stolz und viel 💛 produziert von digital kompakt: www.digitalkompakt.de

Wie sieht die Bundeswehr der Zukunft aus? | Ackerschnacker #8

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Von Drohnen-Krieg bis Cyber Warfare: Alle paar Jahre eröffnet sich eine neue Front in der internationalen Kriegsführung. Kann und sollte die Bundeswehr da mithalten? Ja, meint Dr. Peter Tauber - Staatssekretär beim Bundesministerium der Verteidigung.
In dieser Folge vom „Ackerschnacker“ erklärt er, wieso für ihn bewaffnete Drohnen und Autonome Systeme in der Bundeswehr notwendig sind und welche Rolle Deutschland in der europäischen und internationalen Verteidigungspolitik innehat.

Für Deinen nächsten Einsatz statten wir Dich mit folgenden Hinweisen aus:
 
1) …wieso die Bundeswehr bewaffnete Drohnen braucht

2) …inwieweit kritische Stimmen die deutsche Verteidigungspolitik beeinflussen

3) …welche Rolle autonome Systeme in Zukunft spielen werden

4) …wo die Grenzen von rein nationaler Verteidigungs-Strategie liegen

❗️ Wichtiger Hinweis: Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Sie wurde während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 als Video-Schalte ausgestrahlt und aufgezeichnet. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, die inhaltliche Qualität bleibt aber erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen!

__________________________

||||| HIGHLIGHTS |||||

👉🏻 „In der Politik ist es oft so: Man kriegt ein Mikro hingehalten und es wird erwartet, dass man sofort etwas sagt. Ich finde, man sollte zuerst mit den Soldaten reden und sich erst dann ein Urteil bilden.“
 
👉🏻 „Die Soldaten sind in der Gesellschaft viel höher angesehen, als wir selbst manchmal wahrnehmen. Das liegt daran, dass wir viel Gutes tun, und wir können stolz sein darauf. Und wenn mal einer meckert, dann hält man das aus und streitet dafür, dass man auch gegen uns sein kann!“
 
__________________________

||||| ÜBER DEN ACKERSCHNACKER |||||

👉 Rrring: “Bundeswehr an Startup: Bitte kommen.“ “Ackerschnacker” war unter Soldaten die gängige Bezeichnung für ein kabelgebundenes Feldtelefon. Heute verbindet sein Podcast-Nachfolger die Bundeswehr mit der Digitalszene. Der Ackerschnacker-Podcast des Cyber Innovation Hubs der Bundeswehr in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups bietet einen Blick über den Tellerrand: Soldatinnen und Soldaten erhalten Einblicke aus der Startup-Szene – Entrepreneure lernen von den Best-Practices der Bundeswehr. Die Gesprächspartner kommen aus Bundeswehr, Digitalszene und Politik: Amazons Ex-Chefwissenschaftler AndreasWeigend, Digitalisierungs-Staatsministerin Dorothee Bär, Silicon Valley-Ikone Pascal Finette, Staatssekretär Peter Tauber, Astronaut Thomas Reiter - um nur einige der bisherigen Gäste zu nennen. Du bist bereit für die Allgemeine Grundausbildung in Digitalisierung? Dann folge Deinem Call of Duty!

__________________________

||||| PERSONEN |||||

👤 Dr. Peter Tauber ist parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung und Hauptmann der Reserve – https://www.linkedin.com/in/peter-tauber/

🗣 Moderation: Korvettenkapitän Dr. Simon Vogt, Innovation Manager beim Cyber Innovation Hub der Bundeswehr – https://www.linkedin.com/in/s-vogt/

__________________________

||||| LINKS |||||

🧨 Das Video der Aufzeichnung unter: https://youtu.be/_hSZwFnnlLY

__________________________

||||| KAPITEL |||||

ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema

ab 04:02 | Sollte die Bundeswehr bewaffnete Drohnen einsetzen?

ab 10:05 | Wie führt die Bundeswehr die Drohnen-Debatte?

ab 16:51 | Autonome Systeme und Hacking

ab 23:59 | Nationale vs europäische Verteidigungs-Strategie

ab 32:37 | Wie kann die Bundeswehr Innovation beschleunigen?

__________________________

||||| WIR |||||

🎖 Ackerschnacker: www.ackerschnacker.info 
 
🎖 Cyber Innovation Hub der Bundeswehr: www.cyberinnovationhub.de
 
🎖 Bundesverband Deutsche Startups: www.deutschestartups.org
 
🎖 Mit Stolz und viel 💛 produziert von digital kompakt: www.digitalkompakt.de

Deutschlands Weg zur Digital-Nation | Ackerschnacker #7

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Der Wandel Deutschlands von der Industrie-Nation zur Digital-Nation“: Dieses Ziel hat sich Dorothee Bär auf die Fahne geschrieben - Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung.
In dieser Folge vom „Ackerschnacker“ erklärt sie, warum sie sich für das Thema begeistert, wieso in der deutschen Skepsis gegenüber Neuerungen auch Chancen liegen und wie sie die Digitalisierung des Landes voranbringen will.

Für Deinen nächsten Einsatz statten wir Dich mit folgenden Hinweisen aus:
 
1) …warum Digitalisierung unvermeidbar ist
 
2) …wie Corona gerade die Digitalisierung nach vorne pusht
 
3) …wieso sowohl Innovations-Begeisterung, als auch Zurückhaltung ihren Platz haben
 
4) …eine wie schnelle Digitalisierung der gegenwärtige Rahmen des Gesetzes erlaubt

❗️ Wichtiger Hinweis: Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Sie wurde während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 als Video-Schalte ausgestrahlt und aufgezeichnet. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, die inhaltliche Qualität bleibt aber erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen!

__________________________

||||| HIGHLIGHTS |||||

👉🏻 "Wenn ich Digitalisierung mit nur einem Wort beschreiben müsste, dann wäre das: Lebenserleichterung. Bei Mobilität genauso wie bei Pflege und überall sonst."

👉🏻 "Wenn man weiß, dass eine Entwicklung nicht mehr aufzuhalten ist, dann kann man sie entweder verzögern oder gestalten. Und mit einer positiven Grundstimmung kann man die Digitalisierung gestalten!"

__________________________
 
||||| ÜBER DEN ACKERSCHNACKER |||||

👉 Rrring: “Bundeswehr an Startup: Bitte kommen.“ “Ackerschnacker” war unter Soldaten die gängige Bezeichnung für ein kabelgebundenes Feldtelefon. Heute verbindet sein Podcast-Nachfolger die Bundeswehr mit der Digitalszene. Der Ackerschnacker-Podcast des Cyber Innovation Hubs der Bundeswehr in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups bietet einen Blick über den Tellerrand: Soldatinnen und Soldaten erhalten Einblicke aus der Startup-Szene – Entrepreneure lernen von den Best-Practices der Bundeswehr. Die Gesprächspartner kommen aus Bundeswehr, Digitalszene und Politik: Amazons Ex-Chefwissenschaftler AndreasWeigend, Digitalisierungs-Staatsministerin Dorothee Bär, Silicon Valley-Ikone Pascal Finette, Staatssekretär Peter Tauber, Astronaut Thomas Reiter - um nur einige der bisherigen Gäste zu nennen. Du bist bereit für die Allgemeine Grundausbildung in Digitalisierung? Dann folge Deinem Call of Duty!

__________________________

||||| PERSONEN |||||
 
👤 Dorothee Bär ist Staatsministerin für Digitalisierung im Bundeskanzleramt – https://www.linkedin.com/in/dorothee-b%C3%A4r-631323118/
 
🗣 Moderation: Korvettenkapitän Dr. Simon Vogt, Innovation Manager beim Cyber Innovation Hub der Bundeswehr – https://www.linkedin.com/in/s-vogt/

__________________________

||||| LINKS |||||

🧨 Das Video der Aufzeichnung unter: https://youtu.be/FaxMWPSpUXc

__________________________

||||| KAPITEL |||||

ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema

ab 05:19 | Warum ist Digitalisierung für Dorothee Bär wichtig?

ab 09:03 | Digital-Nation Deutschland

ab 13:48 | Wie schnell kann Digitalisierung sich entwickeln?

ab 19:52 | Publikumsfragen

__________________________

||||| WIR |||||

🎖 Ackerschnacker: www.ackerschnacker.info 
 
🎖 Cyber Innovation Hub der Bundeswehr: www.cyberinnovationhub.de
 
🎖 Bundesverband Deutsche Startups: www.deutschestartups.org
 
🎖 Mit Stolz und viel 💛 produziert von digital kompakt: www.digitalkompakt.de

Digitales Gesundheitswesen - Monitoring ohne Überwachung | Ackerschnacker #6

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie sieht das Verhältnis von Arzt und Patient aus in Zeiten von Health Monitoring und Patientenakten in der Cloud? Diese und viele weitere Fragen beschäftigen Dr. Gottfried Ludewig und sein Team für Digitalisierung und Innovation beim Bundesministerium für Gesundheit. In diesem Podcast erklärt er, wie das Gesundheitswesen von den neuen digitalen Komforts profitieren kann, warum Incentives besser funktionieren als Überwachung und was er von den Sorgen zum „gläsernen Patienten“ hält.

Für Deinen nächsten Einsatz statten wir Dich mit folgenden Hinweisen aus:
 
1) …wie das Gesundheitssystem digitalisiert werden soll
 
2) …warum das deutsche System gut für die Corona-Krise gewappnet ist

3) …welche Bedeutung die digitale Patientenakte hat
 
4) …wieso Health Monitoring nicht auf Pflichten setzen sollte

Highlights:

• "Wir müssen uns in der Art und Weise wie wir Gesetze machen anders aufstellen. Es liegt dabei in unserer Verantwortung, dabei neue Fortschritte im eHealth-Bereich zu berücksichtigen und abzubilden"
• „Mut zum Imperfektionismus - Wir müssen bereit sein, eine nicht-perfekte Lösung zu akzeptieren und auszuprobieren mit dem Wissen, dass wir sie immer besser machen können“

Wichtiger Hinweis: Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Sie wurde während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 als Video-Schalte ausgestrahlt und aufgezeichnet. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, die inhaltliche Qualität bleibt aber erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen!

👉 Rrring: “Bundeswehr an Startup: Bitte kommen.“ “Ackerschnacker” war unter Soldaten die gängige Bezeichnung für ein kabelgebundenes Feldtelefon. Heute verbindet sein Podcast-Nachfolger die Bundeswehr mit der Digitalszene. Der Ackerschnacker-Podcast des Cyber Innovation Hubs der Bundeswehr in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups bietet einen Blick über den Tellerrand: Soldatinnen und Soldaten erhalten Einblicke aus der Startup-Szene – Entrepreneure lernen von den Best-Practices der Bundeswehr. Die Gesprächspartner kommen aus Bundeswehr, Digitalszene und Politik: Amazons Ex-Chefwissenschaftler AndreasWeigend, Digitalisierungs-Staatsministerin Dorothee Bär, Silicon Valley-Ikone Pascal Finette, Staatssekretär Peter Tauber, Astronaut Thomas Reiter - um nur einige der bisherigen Gäste zu nennen. Du bist bereit für die Allgemeine Grundausbildung in Digitalisierung? Dann folge Deinem Call of Duty! 
P.S. Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, aber die inhaltliche Qualität bleibt erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen!
 
__________________________

||||| PERSONEN |||||
 
👤 Dr. Gottfried Ludewig ist Leiter der Abteilung Digitalisierung im Bundesministerium für Gesundheit – https://www.linkedin.com/in/dr-gottfried-ludewig-03416717a/

🗣 Moderation: Korvettenkapitän Dr. Simon Vogt, Innovation Manger beim Cyber Innovation Hub der Bundeswehr – https://www.linkedin.com/in/s-vogt/

__________________________

||||| LINKS |||||

🧨 Das Video der Aufzeichnung unter: https://youtu.be/Ek04aU0LmvE

__________________________

||||| KAPITEL |||||

ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema

ab 05:04 | Wie sieht die Arbeit von Gottfrieds Innovations-Team aus?

ab 14:36 | Der Health Innovation Hub

ab 18:23 | Wie beeinflusst die Corona-Krise die Arbeit des Gesundheitsministeriums?

ab 24:22 | Health Monitoring

ab 31:08 | Gibt es eine Start-Up-Mentalität im Gesundheitswesen?

__________________________

||||| WIR |||||

🎖 Ackerschnacker: www.ackerschnacker.info 
 
🎖 Cyber Innovation Hub der Bundeswehr: www.cyberinnovationhub.de
 
🎖 Bundesverband Deutsche Startups: www.deutschestartups.org
 
🎖 Mit Stolz und viel 💛 produziert von digital kompakt: www.digitalkompakt.de

Wie die Regierung die Arbeitswelt digitalisieren will | Ackerschnacker #5

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nicht nur Unternehmen machen sich Gedanken zur Digitalisierung, sondern auch der Staat. Gerade die Digitalisierung des Arbeitsumfelds wird in Zeiten von Pandemie-bedingtem Home Office zunehmend relevant. In dieser Folge sprechen wir mit Dr. Julia Borggräfe, die beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) die Abteilung Digitalisierung und Arbeitswelt leitet. Sie erzählt über die bisherige Arbeit ihrer Abteilung, wie Staaten und Unternehmen zusammenarbeiten können und welche Vision das BMAS für die digitale Zukunft hat.

Für Deinen nächsten Einsatz statten wir Dich mit folgenden Hinweisen aus:
 
1) …was das BMAS für die Digitalisierung der Arbeitswelt tut

2) …wie Staat und Unternehmen beim Thema Digitalisierung zusammenarbeiten können

3) …welche Rolle internationale Gesetzgebung für Digitalisierung spielt
 
4) …wie man dem Wegsterben ganzer Berufsfelder entgegen wirken kann
 

Wichtiger Hinweis: Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Sie wurde während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 als Video-Schalte ausgestrahlt und aufgezeichnet. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, die inhaltliche Qualität bleibt aber erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen!

👉 Rrring: “Bundeswehr an Startup: Bitte kommen.“ “Ackerschnacker” war unter Soldaten die gängige Bezeichnung für ein kabelgebundenes Feldtelefon. Heute verbindet sein Podcast-Nachfolger die Bundeswehr mit der Digitalszene. Der Ackerschnacker-Podcast des Cyber Innovation Hubs der Bundeswehr in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups bietet einen Blick über den Tellerrand: Soldatinnen und Soldaten erhalten Einblicke aus der Startup-Szene – Entrepreneure lernen von den Best-Practices der Bundeswehr. Die Gesprächspartner kommen aus Bundeswehr, Digitalszene und Politik: Amazons Ex-Chefwissenschaftler AndreasWeigend, Digitalisierungs-Staatsministerin Dorothee Bär, Silicon Valley-Ikone Pascal Finette, Staatssekretär Peter Tauber, Astronaut Thomas Reiter - um nur einige der bisherigen Gäste zu nennen. Du bist bereit für die Allgemeine Grundausbildung in Digitalisierung? Dann folge Deinem Call of Duty! 
P.S. Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, aber die inhaltliche Qualität bleibt erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen!
 
__________________________

||||| PERSONEN |||||
 
👤 Dr. Julia Borggräfe ist Abteilungsleiterin Digitalisierung und Arbeitswelt im Bundesministerium für Arbeit und Soziales – https://www.linkedin.com/in/dr-julia-borggr%C3%A4fe-229149166
 
🗣 Moderation: Korvettenkapitän Dr. Simon Vogt, Innovation Manger beim Cyber Innovation Hub der Bundeswehr – https://www.linkedin.com/in/s-vogt/

__________________________

||||| LINKS |||||

🧨 Das Video der Aufzeichnung unter: https://youtu.be/2Pqbb0M_uqY

__________________________

||||| KAPITEL |||||

ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema

ab 08:28 I Welche Themenschwerpunkte hat Julias Abteilung?

ab 13:29 I Wie können internationale Lösungen aussehen?

ab 18:09 I Die Vision des BMAS für eine digitale Arbeitswelt

ab 21:44 I Wie wirkt man dem Job-Sterben entgegen?

ab 26:34 I Julias Learnings und Tipps

__________________________

||||| WIR |||||

🎖 Ackerschnacker: www.ackerschnacker.info 
 
🎖 Cyber Innovation Hub der Bundeswehr: www.cyberinnovationhub.de
 
🎖 Bundesverband Deutsche Startups: www.deutschestartups.org
 
🎖 Mit Stolz und viel 💛 produziert von digital kompakt: www.digitalkompakt.de

Quarantäne-Training aus dem All | Ackerschnacker #4

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Corona-Lockdown sperrt viele Menschen zum ersten Mal in ihrem Leben in ihrem Haus so gut wie ein. Warum also nicht sich Quarantäne-Tipps von Leuten holen, deren Job es erfordert, für lange Zeit auf engem Raum fest zu sitzen?

In dieser Folge vom Ackerschnacker sprechen wir mit Astronaut Thomas Reiter und Frank Salzgeber, dem Head of Innovation and Ventures bei der European Space Agency (ESA) über Quarantäne im All und in den eigenen vier Wänden, Leadership und Innovation.

Für Deinen nächsten Einsatz statten wir Dich mit folgenden Hinweisen aus:

1) …was den Corona-Lockdown und die Weltall-Quarantäne eint und trennt

2) …wie man im All ein funktionierendes Leadership-System aufbaut

3) …in welche Innovation die ESA investiert

4) …warum auch zivile und kommerzielle Investition für die ESA relevant sind

❗️ Wichtiger Hinweis: Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Sie wurde während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 als Video-Schalte ausgestrahlt und aufgezeichnet. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, die inhaltliche Qualität bleibt aber erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen!

__________________________

||||| HIGHLIGHTS |||||

👉🏻 „ZITAT”

👉🏻 „ZITAT”

__________________________

||||| ÜBER DEN ACKERSCHNACKER |||||

👉 Rrring: “Bundeswehr an Startup: Bitte kommen.“ “Ackerschnacker” war unter Soldaten die gängige Bezeichnung für ein kabelgebundenes Feldtelefon. Heute verbindet sein Podcast-Nachfolger die Bundeswehr mit der Digitalszene. Der Ackerschnacker-Podcast des Cyber Innovation Hubs der Bundeswehr in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups bietet einen Blick über den Tellerrand: Soldatinnen und Soldaten erhalten Einblicke aus der Startup-Szene – Entrepreneure lernen von den Best-Practices der Bundeswehr. Die Gesprächspartner kommen aus Bundeswehr, Digitalszene und Politik: Amazons Ex-Chefwissenschaftler AndreasWeigend, Digitalisierungs-Staatsministerin Dorothee Bär, Silicon Valley-Ikone Pascal Finette, Staatssekretär Peter Tauber, Astronaut Thomas Reiter - um nur einige der bisherigen Gäste zu nennen. Du bist bereit für die Allgemeine Grundausbildung in Digitalisierung? Dann folge Deinem Call of Duty!

__________________________

||||| PERSONEN |||||

👤 Thomas Reiter blickt nicht nur auf eine Karriere als General in der Deutschen Luftwaffe zurück, sondern war auch der erste Deutsche, der einen Weltraumausstieg unternahm. In seinen beiden Raummissionen auf der MIR und der ISS verbrachte er über 350 Tage im Weltall und war dabei in beiden Stationen der erste ESA-Astronaut in einer Langzeitmission – https://www.linkedin.com/in/thomas-reiter-6a2634163

👤 Frank Salzgeber verantwortet den Bereich Innovation und Ventures für die ESA und somit das größte Space-Entrepreneurship-Netzwerk der Welt. Dabei unterstützt er über 800 Startups und plant darüber hinaus weitere Seed-Investitionen in Höhe von 200 Mio. Euro in den kommenden drei Jahren mittels der 23 ESA Business Incubator Center. Frank war zuvor selbst Gründer und COO/CTO eines IT-Startups und Teil des Director-Boards des European Business Network – https://www.linkedin.com/in/frank-salzgeber

🗣 Moderation: Korvettenkapitän Dr. Simon Vogt, Innovation Manger beim Cyber Innovation Hub der Bundeswehr – https://www.linkedin.com/in/s-vogt/

__________________________

||||| LINKS |||||

🧨 Das Video der Aufzeichnung unter: https://youtu.be/KAKDw4dgM58

__________________________

||||| KAPITEL |||||

ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema

ab 07:48 | Wie funktioniert das Zusammenleben im All?

ab 12:06 | Welche Rolle spielt Leadership und Hierarchie?

ab 20:16 | Thomas’ Weg vom Piloten zum Astronauten

ab 24:59 | Welchen Approach hat die ESA beim Thema Innovation?

__________________________

||||| WIR |||||

🎖 Ackerschnacker: www.ackerschnacker.info

🎖 Cyber Innovation Hub der Bundeswehr: www.cyberinnovationhub.de

Kommt das „Next Big Thing“ aus Europa? | Ackerschnacker #3

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im aktuellen Tech-Wettlauf ist Europa ins Hintertreffen geraten. In nahezu jedem Bereich dominieren entweder die USA oder China. Doch das heißt noch lange nicht, dass es auch so bleiben muss. Das „Next Big Thing“ kann mit einem Mal das gesamte Kartendeck neu mischen. Dieses „Next Big Thing“ für Europa zu finden, hat sich die Joint European Disruptive Initiative (kurz J.E.D.I.) auf die Fahne geschrieben. Deren Chairman André Loesekrug-Pietri erklärt uns in dieser Folge von Ackerschnacker, wie sie Europa wieder nach vorne bringen wollen.

Für Deinen nächsten Einsatz statten wir Dich mit folgenden Hinweisen aus:

1) …welche Rolle Europa in der Tech-Landschaft der Zukunft spielen kann

2) …warum Europäer im Bereich KI bedeutend sind, Europa aber nicht

3) …welche Bedeutung Face Recognition haben könnte

4) …wie J.E.D.I. die Corona-Forschung voran treibt

❗️ Wichtiger Hinweis: Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Sie wurde während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 als Video-Schalte ausgestrahlt und aufgezeichnet. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, die inhaltliche Qualität bleibt aber erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen!

__________________________

||||| HIGHLIGHTS |||||

👉🏻 „Je länger man in China lebt, desto mehr Europäer wird man.“

👉🏻 „Wir sind überzeugt, in 99% der Themen macht es immer weniger Sinn, von Defence einerseits und Zivil andererseits zu sprechen.“

__________________________

||||| ÜBER DEN ACKERSCHNACKER |||||

👉 Rrring: “Bundeswehr an Startup: Bitte kommen.“ “Ackerschnacker” war unter Soldaten die gängige Bezeichnung für ein kabelgebundenes Feldtelefon. Heute verbindet sein Podcast-Nachfolger die Bundeswehr mit der Digitalszene. Der Ackerschnacker-Podcast des Cyber Innovation Hubs der Bundeswehr in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups bietet einen Blick über den Tellerrand: Soldatinnen und Soldaten erhalten Einblicke aus der Startup-Szene – Entrepreneure lernen von den Best-Practices der Bundeswehr. Die Gesprächspartner kommen aus Bundeswehr, Digitalszene und Politik: Amazons Ex-Chefwissenschaftler AndreasWeigend, Digitalisierungs-Staatsministerin Dorothee Bär, Silicon Valley-Ikone Pascal Finette, Staatssekretär Peter Tauber, Astronaut Thomas Reiter - um nur einige der bisherigen Gäste zu nennen. Du bist bereit für die Allgemeine Grundausbildung in Digitalisierung? Dann folge Deinem Call of Duty!

__________________________

||||| PERSONEN |||||

👤 André Loesekrug-Pietri ist Sprecher der Joint European Disruptive Initiative und ehemaliger Sonderberater des französischen Verteidigungsministers – https://www.linkedin.com/in/andrepietri/

🗣 Moderation: Korvettenkapitän Dr. Simon Vogt, Innovation Manger beim Cyber Innovation Hub der Bundeswehr – https://www.linkedin.com/in/s-vogt/

__________________________

||||| LINKS |||||

🧨 Das Video der Aufzeichnung unter: https://youtu.be/KRx2A4_AKJ4

__________________________

||||| KAPITEL |||||

ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema

ab 03:52 I Wie findet Europa das „Next Big Thing“?

ab 09:43 I Die Zukunft von Defense

ab 13:55 I Welche Rolle spielt Europa im Bereich KI?

ab 17:05 I Welche Projekte plant J.E.D.I. aktuell?

ab 20:45 I J.E.D.I. und Corona

__________________________

||||| WIR |||||

🎖 Ackerschnacker: www.ackerschnacker.info

🎖 Cyber Innovation Hub der Bundeswehr: www.cyberinnovationhub.de

🎖 Bundesverband Deutsche Startups: www.deutschestartups.org

🎖 Mit Stolz und viel 💛 produziert von digital kompakt: www.digitalkompakt.de

Wie gehen wir mit Big Data um? | Ackerschnacker #2

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Zeiten, in denen wir die alleinigen Kenner unserer Daten waren, sind lange vorbei und kommen auch nicht mehr wieder. Wie nun also sollen wir umgehen mit datensammelnden Tech-Giganten wie Google, Amazon oder Facebook? Wie kann Big Data uns allen von Nutzen sein? Und welche Verantwortung liegt bei den Unternehmen, bei Staaten und bei Bürgern? Diese und viele weitere Fragen besprechen wir in dieser Folge vom „Ackerschnacker“ zusammen mit Autor Andreas Weigend, der selbst lange Jahre als Chief Scientist bei Amazon die Big-Data-Welt mitgeformt hat.

Für Deinen nächsten Einsatz statten wir Dich mit folgenden Hinweisen aus:

1) …wie Big Data unsere Gegenwart und unsere Zukunft beeinflusst

2) …wie Tech-Konzerne mit Daten verantwortungsvoll umgehen können

3) …wieso Data Literacy für jeden Bürger essenziell ist

4) …welche Rolle Big Data bei der Corona-Bekämpfung spielen kann

❗️ Wichtiger Hinweis: Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Sie wurde während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 als Video-Schalte ausgestrahlt und aufgezeichnet. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, die inhaltliche Qualität bleibt aber erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen!

__________________________

||||| HIGHLIGHTS |||||

👉🏻 „Für mich ist das Vertrauen in Daten eine der Kernfragen unserer Zeit. Wem können wir vertrauen? Welchen Daten können wir vertrauen?“

👉🏻 „Post Privacy Economy bedeutet, dass wir eine Welt haben, in der es eigentlich keine wirkliche privacy mehr gibt.“

__________________________

||||| ÜBER DEN ACKERSCHNACKER |||||

👉 Rrring: “Bundeswehr an Startup: Bitte kommen.“ “Ackerschnacker” war unter Soldaten die gängige Bezeichnung für ein kabelgebundenes Feldtelefon. Heute verbindet sein Podcast-Nachfolger die Bundeswehr mit der Digitalszene. Der Ackerschnacker-Podcast des Cyber Innovation Hubs der Bundeswehr in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups bietet einen Blick über den Tellerrand: Soldatinnen und Soldaten erhalten Einblicke aus der Startup-Szene – Entrepreneure lernen von den Best-Practices der Bundeswehr. Die Gesprächspartner kommen aus Bundeswehr, Digitalszene und Politik: Amazons Ex-Chefwissenschaftler AndreasWeigend, Digitalisierungs-Staatsministerin Dorothee Bär, Silicon Valley-Ikone Pascal Finette, Staatssekretär Peter Tauber, Astronaut Thomas Reiter - um nur einige der bisherigen Gäste zu nennen. Du bist bereit für die Allgemeine Grundausbildung in Digitalisierung? Dann folge Deinem Call of Duty!

__________________________

||||| PERSONEN |||||

👤 Andreas Weigend war Chef-Wissenschaftler von Amazon, lehrt und forscht an der Universität Stanford zum Thema Data Science und hat das Buch Data for the People veröffentlicht – https://www.linkedin.com/in/aweigend/

🗣 Moderation: Korvettenkapitän Dr. Simon Vogt, Innovation Manger beim Cyber Innovation Hub der Bundeswehr – https://www.linkedin.com/in/s-vogt/

__________________________

||||| LINKS |||||

🧨 Das Video der Aufzeichnung unter: https://youtu.be/rDAq8F2mD-M
__________________________

||||| KAPITEL |||||

ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema

ab 05:07 | Der aktuelle Stellenwert von Big Data

ab 13:27 | Wie kann Big Data bei der Pandemie-Bekämpfung helfen?

ab 17:30 | Data Literacy

ab 22:21 | Wie gehen Tech-Konzerne mit Daten um?

ab 27:09 | Wie sollten Staaten und Bürger neuen Technologien begegnen?

__________________________

||||| WIR |||||

🎖 Ackerschnacker: www.ackerschnacker.info

🎖 Cyber Innovation Hub der Bundeswehr: www.cyberinnovationhub.de

🎖 Bundesverband Deutsche Startups: www.deutschestartups.org

🎖 Mit Stolz und viel 💛 produziert von digital kompakt: www.digitalkompakt.de

Innovations-Entwicklung voraussagen | Ackerschnacker #1

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Selbst in Krisenzeiten schreitet die Modernisierung mit stetig wachsendem Tempo voran. Da gehört schon einiges dazu, nicht abgehängt zu werden. Und dann der Entwicklung auch noch ein bis zwei Schritte voraus sein?
In dieser Folge vom „Ackerschnacker“ erklärt Pascal Finette – Entrepreneur, Lehrstuhlinhaber, Venture Capitalist – wie du Innovations-Entwicklungen vorausplanen kannst, welche Rolle Corona in dieser Entwicklung spielt und welche Themen in der kommenden Dekade essenziell werden.

Für Deinen nächsten Einsatz statten wir Dich mit folgenden Hinweisen aus:

1) …wieso exponentielle Kurven Entwicklungen so gut voraussagen können

2) …warum Corona-Effekte auch nach der Krise noch relevant bleiben

3) …wie die aktuelle Krise auch Chancen für Innovationen bietet

4) …was zu beachten ist, damit man niemanden in der Modernisierung abhängt

❗️ Wichtiger Hinweis: Diese Episode des Ackerschnacker Podcasts gehört zu unseren Retroausgaben. Sie wurde während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 als Video-Schalte ausgestrahlt und aufgezeichnet. Die Tonqualität kann daher hier und da wie durch einen Ackerschnacker klingen, die inhaltliche Qualität bleibt aber erstklassig. Mit den neueren Folgen bekommst du auch mehr Hörgenuss – versprochen!

__________________________

||||| HIGHLIGHTS |||||

👉🏻 „You can avoid reality, but you cannot avoid the consequences of reality.”

👉🏻 „Airbnb, Uber, WhatsApp und Instagram, sind nicht drei Monate vor dem Punkt, an dem die meisten Menschen glaubten, Mobiltelefone werden die Welt übernehmen, gegründet worden – sondern drei Jahre.“

__________________________

||||| ÜBER DEN ACKERSCHNACKER |||||

👉 Rrring: “Bundeswehr an Startup: Bitte kommen.“ “Ackerschnacker” war unter Soldaten die gängige Bezeichnung für ein kabelgebundenes Feldtelefon. Heute verbindet sein Podcast-Nachfolger die Bundeswehr mit der Digitalszene. Der Ackerschnacker-Podcast des Cyber Innovation Hubs der Bundeswehr in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups bietet einen Blick über den Tellerrand: Soldatinnen und Soldaten erhalten Einblicke aus der Startup-Szene – Entrepreneure lernen von den Best-Practices der Bundeswehr. Die Gesprächspartner kommen aus Bundeswehr, Digitalszene und Politik: Amazons Ex-Chefwissenschaftler AndreasWeigend, Digitalisierungs-Staatsministerin Dorothee Bär, Silicon Valley-Ikone Pascal Finette, Staatssekretär Peter Tauber, Astronaut Thomas Reiter - um nur einige der bisherigen Gäste zu nennen. Du bist bereit für die Allgemeine Grundausbildung in Digitalisierung? Dann folge Deinem Call of Duty!

__________________________

||||| PERSONEN |||||

👤 Pascal Finette gilt als enfant terrible des Silicon Valley. Er ist Cofounder von be radical und Chair for Entrepreneurship & Open Innovation an der Valley-Kaderschmiede Singularity University – https://www.linkedin.com/in/pfinette

🗣 Moderation: Korvettenkapitän Dr. Simon Vogt, Innovation Manger beim Cyber Innovation Hub der Bundeswehr – https://www.linkedin.com/in/s-vogt

__________________________

||||| LINKS |||||

🧨 Das Video der Aufzeichnung unter: https://youtu.be/laNxcPHxcNM

__________________________

||||| KAPITEL |||||

ab 00:00 | Vorstellung und Einführung ins Thema

ab 04:25 | Pascals Vortrag: Exponentielle Entwicklungen voraussagen

ab 16:09 | Wie entwickelt sich das Home Office?

ab 19:37 | Innovation in Krisen-Zeiten

ab 24:59 | Chat-Frage: Was, wenn das Wachstum abflacht?

ab 28:02 | Chat-Frage: Wie verhindert man Teile der Bevölkerung abzuhängen?

__________________________

||||| WIR |||||

🎖 Ackerschnacker: www.ackerschnacker.info

🎖 Cyber Innovation Hub der Bundeswehr: www.cyberinnovationhub.de

🎖 Bundesverband Deutsche Startups: www.deutschestartups.org

🎖 Mit Stolz und viel 💛 produziert von digital kompakt: www.digitalkompakt.de

Über diesen Podcast

“Ackerschnacker” war unter Soldaten die gängige Bezeichnung für ein kabelgebundenes Feldtelefon – heute verbindet sein Internet-Nachfolger die Bundeswehr mit der Digitalszene. Denn beim Ackerschnacker Podcast broadcastet der Cyber Innovation Hub der Bundeswehr in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Startups über die Digitalisierung der Bundeswehr. Wenn du dich für die digitale Weiterentwicklung der Bundeswehr, Militärtechnologie im Allgemeinen und die Einführung von Innovationen in der Truppe interessierst, bist du hier genau richtig!

von und mit Cyber Innovation Hub der Bundeswehr

Abonnieren

Follow us